Katrin Röttgen empfiehlt Jan Seghers - Der Solist

Jan Seghers hat mit „Der Solist“ den Auftakt zu einer neuen Krimiserie geschrieben. Die LeserInnen können sich aber nicht nur auf einen neuen Ermittler, sondern auch auf einen neuen Schauplatz freuen. Der Protagonist Neuhaus ist wahrlich ein „Solist“ und als der BKA-Beamte zu der neu gegründeten Berliner «Sondereinheit Terrorabwehr» beordert wird, begegnen ihm dort fast alle mit großer Skepsis. Nur die junge Deutsch-Türkin Suna-Marie ist ihm gegenüber offen und unvoreingenommen. Suna-Marie ist in Neukölln aufgewachsen, im Kiez somit bestens bekannt, und wird für Neuhaus eine echte Unterstützung werden, denn die Lage in Berlin ist angespannt. Die Bundestagswahlen stehen bevor und seit dem Anschlag auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz sind erst wenige Monate vergangen.

„Der Solist“ ist spannend zu lesen, voller aktueller Themen und beschert gerade wegen des Realitätsbezugs den ein oder anderen Gänsehautmoment.

Seghers, Jan
Rowohlt Verlag
ISBN/EAN: 9783498058487
20,00 € (inkl. MwSt.)
,
Seghers, Jan
Argon Verlag GmbH
ISBN/EAN: 9783839818053
19,95 € (inkl. MwSt.)