Buchtipps

Manipulation oder der Bug in einem Onlinespiel? Vielerorts steht das Leben in Warteschleife, wenn das Internet gestört ist. Spannend und mit großer Aktualität.
Als Leser fiebert man beinahe in Echtzeit mit den verschiedenen Passagieren mit: Wer fährt zurück in die DDR und wer steigt aus? Ein ergreifendes Zeitzeugnis und toll geschrieben.      
Susanne Abel hat eine berührende Geschichte geschrieben. Eine Geschichte über die Nachkriegszeit in Deutschland, über Rassismus und über Menschlich- und Unmenschlichkeit. Der Nachrichtenmoderator Tom muss sich mit dem Gedanken anfreunden, dass seine Mutter, die 84-jährige Greta, an Demenz erkrankt ist. Diese Krankheit lässt sie immer…
"Der Wind singt unser Lied" von Meike Werkmeister hat mich verzaubert! Endlich wieder ein Buch, dass mich gerne ins Bett gehen und lesen lassen hat. Es spielt in St. Peter Ording und man spürt die nordische Mentalität und den Wind im Gesicht. Toni ist 32 Jahre alt und seit langen Jahren als Weltenbummlerin in allen möglichen Ländern unserer…