AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
der Firma buchMEYER oHG


§ 1 Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Buchhandlung buchMEYER oHG vertreten durch die Inhaberinnen Katrin Röttgen und Sonja Reimann (im Folgenden: Verkäufer) und dem Besteller gelten die nachfolgenden All-gemeinen Geschäftsbedingungen.

§ 2 Bestellung
Sie haben die Möglichkeit, unser Angebot in aller Ruhe zu durchstöbern. Wenn Sie etwas Interessantes entdeckt haben, legen Sie das Produkt in Ihren virtuellen Warenkorb. Dazu klicken Sie auf das Warenkorbsymbol mit der Bezeichnung „In den Warenkorb“.
Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, Produkte jederzeit wieder aus Ihrem Warenkorb zu entfernen.
Den Bestellvorgang leiten Sie ein, in dem Sie auf das Einkaufswagensymbol ganz oben rechts klicken. Sie erhalten nun eine Auflistung aller im Warenkorb befindlichen Artikel. Sie haben hier jetzt die Möglichkeit, Produkte wieder aus dem Warenkorb zu entfernen. Um im Bestellvorgang weiter fortzufahren, betätigen Sie das Schaltfeld „Zur Kasse“. Sie können sich nun über Ihr Benutzerkonto anmelden oder die Bestellung als „Gast“ tätigen. Hierfür müssen Sie die notwenigen Felder mit Ihren Angaben ausfüllen. Sie erhalten im Anschluss eine Übersicht der verschiedenen Versandmöglichkeiten. Haben Sie eine dieser Möglichkeiten ausgewählt, gelangen Sie über den Button „Weiter“ zur Bestellübersicht.
Hier sehen Sie eine Übersicht über sämtliche Produkte, die Sie in den Warenkorb gelegt haben, sowie über sämtliche anderen etwaigen Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung anfallen.
Durch Betätigen der Schaltfläche „kostenpflichtig bestellen“ wird Ihre Bestellung ausgelöst und an uns
weitergeleitet. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie verbindlich, die Ware erwerben zu wollen.

§ 3 Vertragsschluss
Bei einer Bestellung schließen Sie einen Vertrag mit der Firma buchMEY-ER oHG vertreten durch die beiden Inhaberinnen Katrin Röttgen und Son-ja Reimann:

buchMEYER oHG
Darmstädterstr. 14
64354 Reinheim
Telefon: 06162-85736
Email: kontakt@buchmeyer.de

UStID DE258848238
HRA 83636 Darmstadt

Sie werden über den Eingang und die Annahme Ihrer Bestellung umgehend mit einer als „Bestätigung des Bestelleingangs“ bezeichneten E-Mail informiert; damit oder durch die Bereitstellung der entsprechenden Downloaddatei bei digitalen Produkten gilt der Kaufvertrag als angenommen.
Der Vertragstext einschließlich Ihrer Bestellung wird von uns gespeichert und wird Ihnen auf Wunsch zusammen mit unseren Allgemeinen Ge-schäftsbedingungen zugesandt.
Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

§ 4 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit
Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Titel nicht vorrätig haben, der nicht vorrätige Titel beim Verlag vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.

§ 5 Versandkosten
Wir liefern ab einem Bestellwert von 25 Euro versandkostenfrei.

Bei Warenbestellungen unter diesem Wert berechnen wir eine Versandkostenpauschale.

Bei einem Warenwert bis 14,99 Euro betragen die Versandkosten 1,25 Euro.
Bei einem Warenwert von 15,00 Euro bis 24,99 Euro betragen die Ver-sandkosten 1,90 Euro.
Ab einem Warenwert von 25,00 Euro liefern wir versandkostenfrei.

§ 6 Zahlung
Bei Versand der Ware ist der Kaufpreis innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung und ohne Abzüge fällig. Alternativ haben Sie die Möglichkeit über Paypal zu bezahlen. Eine Zahlung in der Buchhandlung kann bar, mit EC-Karte oder Gutschein erfolgen.

§ 7 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreisforderung durch den Besteller verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Verkäufers.

§ 8 Gewährleistung
Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

§ 9 Anwendbares Recht und Gerichtsst
and
Ist der Besteller Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis das für unseren Firmensitz in Reinheim zuständige Gericht.
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluß des UN-Kaufrechts.

§ 10 Lizenz- und Nutzungsbedingungen von Ebooks
Kopierschutz Adobe-DRM
Je nach Verlag werden E-Books mit einem digitalem Rechtemanagement versehen. Für E-Books, die mit Adobe-DRM versehen sind, benötigen Sie eine sog. Adobe-ID. Wenn Sie zum ersten Mal ein E-Book oder ein ko-piergeschütztes E-Book herunterladen, beachten Sie bitte folgende Anlei-tung:
Damit Sie ein E-Book, das mit dem Kopierschutz Adobe-DRM versehen ist, öffnen können, müssen Sie einmalig folgende Schritte durchführen:
Sie benötigen eine sogenannte Adobe-ID (ein kostenloses Benutzerkonto bei der Firma Adobe). Sie können dieses Benutzerkonto unter folgender URL erstellen: www.adobe.com/de Klicken Sie hier bitte auf „Anmelden“ und dort auf "Sie sind noch nicht Mitglied? Adobe-ID erstellen". Füllen Sie das Registrierungsformular aus und folgen Sie den weiteren Schritten. Wichtig: Bitte merken Sie sich die E-Mail-Adresse und das Passwort!
Für die Verwaltung bzw. den Download der E-Books über Ihren PC oder Mac benötigen Sie die Software "Adobe Digital Editions" (ADE 4.0), die Sie unter folgender URL kostenlos herunterladen können: www.adobe.com/de/products/digital-editions/download.html
Wichtig: Nach der Installation starten Sie die Software und tragen unter dem Menüpunkt "Hilfe / Computer autorisieren" Ihre Adobe-ID ein (s. Punkt 1).
Falls Sie einen Sony Reader als E-Reader besitzen, müssen Sie möglich-erweise stattdessen die Sony-eigene Software "Reader for PC/Mac" installieren. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall beim Hersteller Ihres E-Readers nach oder schauen Sie in das Benutzerhandbuch. Auch in dieser Software müssen Sie Ihre Adobe-ID eintragen.
Nachdem diese Vorbereitungen abgeschlossen sind, können Sie das E-Book über den Ihnen per E-Mail zugesandten Downloadlink herunterladen. Klicken Sie dazu auf den Downloadlink in Ihrer E-Mail. Bei einem kopiergeschützten E-Book erhalten Sie eine Datei namens "UR-LLink.acsm". Diese kleine Datei ist noch nicht das eigentliche E-Book. Bitte öffnen Sie diese Datei mit der Software "ADE 4.0" (oder der Sony-Software "Reader for PC/Mac"). Das E-Book wird nun heruntergeladen und innerhalb von "Adobe Digital Editions" angezeigt.
Bei einem nicht, oder nur mit Wasserzeichen geschützten E-Book, erhalten Sie über den Downloadlink sofort das E-Book, je nach Format entweder mit der Dateiendung *.EPUB oder *.PDF. Dieses wird auch automatisch mit "ADE 4.0" oder "Reader for PC/Mac" geöffnet.
Abschließend verbinden Sie Ihren E-Reader mit Ihrem PC oder Mac. Falls noch nicht geschehen, autorisieren Sie das Gerät mit der gleichen Adobe-ID. Jetzt können Sie das E-Book auf Ihren E-Reader übertragen.
Lizenz- und Nutzungsbedingungen
Mit dem Kauf eines E-Books erhalten Sie ein beschränktes Recht, dieses E-Book einmalig herunterzuladen und zu benutzen gemäß der nachfolgenden Bestimmungen:
Rechteeinräumung: Sie erhalten das Recht, die gekaufte elektronische Kopie des E-Books auf einem der Übertragung auf Leseendgeräte die-nenden Gerät (Transfer Device), beispielsweise Ihrem Personal Computer, einem ausschließlich Ihnen zugewiesenen Speicherplatz auf einem Server oder innerhalb einer sogenannten "Cloud" herunterzuladen und dort dauerhaft zu speichern, Sicherungskopien hiervon anzufertigen so-wie bis zu höchstens sechs weitere, gleichzeitige elektronische Kopien der gekauften Kopie des E-Books zu erstellen, auf Leseendgeräten zu speichern und auf diesen Geräten bestimmungsgemäß zu nutzen, soweit es sich um E-Books mit Adobe-DRM-Kopierschutz handelt.
E-Books, die mit einem digitalen Wasserzeichen versehen sind, können auf beliebig viele Geräte kopiert werden.
Einschränkungen: Sie dürfen dieses E-Book ausschließlich zu privaten und nicht-gewerblichen Zwecken nutzen. Eine kostenlose Weitergabe des E-Books an und ein Zugänglichmachen für Dritte sind ausschließlich auf und zusammen mit dem Leseendgerät zu privaten und nicht gewerblichen Zwecken zulässig. Das öffentliche Zugänglichmachen, das Weiterleiten, entgeltliche oder unentgeltliche Einstellen ins öffentliche Internet oder in andere öffentlich zugängliche Netze und Medien und jede Art der Nutzung zu kommerziellen Zwecken sind nicht zulässig. Es werden Ihnen keine weitergehenden Rechte zur Anfertigung von Vervielfältigungen als die in Ziffer 1 genannten eingeräumt, insbesondere dürfen Sie dieses E-Book nicht ganz oder teilweise ausdrucken oder längeren Abschnitte oder das gesamte E-Book elektronisch im Wege des "Copy and Paste" zitieren oder kopieren; auch erhalten Sie keine Rechte zur Nutzung einer Vorlesefunktion (sog. "Text-to-Speech"), es sei denn, der Verlag hat dies für das jeweilige E-Book freigegeben. Eine weitergehende Nutzung, insbesondere eine weitere Vervielfältigung oder eine Verbreitung der gekauften elektronischen Kopie dieses E-Books sowie der von ihm erstellten elektronischen Kopien, ist nicht gestattet. Der Inhalt dieses E-Books darf von Ihnen vorbehaltlich abweichender zwingender gesetzlicher Regeln weder inhaltlich noch redaktionell verändert werden. Änderungen an eventuell vom Verlag vorgenommenen Maßnahmen zum Schutz der Urheberrechte (insbesondere DRM-Verschlüsselungen oder Wasserzeichen) sind nicht erlaubt.
Download / Re-Download: Sie erhalten nur das Recht zum einmaligen Herunterladen (Download) der gekauften elektronischen Kopie des E-Books. Wir versuchen, Ihnen auch hiernach weitere Downloads nach dem ersten vollständig erfolgten Download (Re-Downloads) zu ermöglichen, ein Anspruch hierauf besteht jedoch nicht.
DRM:
Falls dieses E-Book verlagsseitig mit einem System zum digitalen Rechtemanagement (DRM) verschlüsselt und individualisiert wurde, be-stehen folgende zusätzliche Einschränkungen:
Sie können dieses E-Book nur mit einer zum eingesetzten DRM passen-den Lese-Software (z.B. Adobe Digital Editions) nur auf solchen Leseend-geräten nutzen, die die vom Verlag vorgegebenen Verschlüsselungsme-chanismen unterstützen.
Zur Nutzung des E-Books auf Leseendgeräten müssen Sie diese zuvor in geeigneter Art und Weise aktivieren. Hierzu müssen Sie sich ggf. vorab bei einem Dritten (z.B. Adobe Inc.) registrieren, um eine eindeutige ID für die Aktivierung zu erhalten. Hierfür ist ggf. die Angabe personenbezogener Daten gegenüber Dritten erforderlich. Die Deaktivierung eines Transfer Devices oder Leseendgerätes ist jederzeit möglich.
Bei Übertragung des E-Books zu Ihnen wird das E-Book mittels einer ein-deutigen ID individuell verschlüsselt und ist dadurch nur auf Geräten nutzbar, die mit dieser ID aktiviert wurden.
Um ein E-Book zu kaufen, benötigen Sie in der Regel eine Internetverbindung, da der Download online abgewickelt wird. Auch zur Registrierung sowie zur Aktivierung und Deaktivierung von Leseendgeräten ist ei-ne Internetverbindung nötig. Nach der Aktivierung brauchen Sie zum Lesen des E-Books jedoch keine Internetverbindung mehr; das gilt auch für E-Books, die Sie auf ein Leseendgerät übertragen haben.
Wasserzeichen:
Falls das E-Book verlagsseitig beim Download mit einem individuellen, nicht löschbaren Wasserzeichen markiert wurde, gilt Folgendes:
Beim Download wird das E-Book mit einem individuellen, sichtbaren oder nicht sichtbaren Code markiert, der eine eindeutige Zuordnung zum Käufer ermöglicht.
Der Verlag, als Rechteinhaber, behält sich im Falle einer missbräuchlichen Nutzung des E-Books vor, vom Verkäufer die Herausgabe personenbezogener Daten des Käufers zu verlangen, um ggf. rechtliche Schritte einzuleiten.
Datenschutz:
Nur im Falle eines identifizierten Verstoßes gegen diese Nutzungsbedingungen werden Ihre beim Verkäufer gespeicherten personenbezogenen Daten mit den beim Verlag gespeicherten Daten verknüpft. Ferner ist der Verkäufer verpflichtet, dem Verlag Ihre personenbezogenen Daten zu übermitteln, falls der Einzug des Kaufpreises scheitert. Der Verlag speichert die IP-Adresse unter der der Download des E-Books erfolgt und ggf. weitere anonyme Nutzungsdaten. Die Registrierung, sowie die Aktivierung und Deaktivierung von Leseendgeräten erfolgt gemäß den Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Anbieters. Ihre personenbezogenen Daten werden im Übrigen nur zur Abwicklung der vertraglichen Leistungen genutzt und nur an hieran beteiligte Personen im erforderlichen Umfang weitergegeben.
Umtausch:
Sie können ein gekauftes E-Book nicht umtauschen oder zurückgeben, außer, es liegt ein Gewährleistungsfall vor. E-Books gelten gesetzlich als Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind. Wie bei Film-, Musik- oder Software-Downloads sind auch elektronische Bücher vom Widerrufsrecht ausgeschlossen. Dies beschränkt nicht Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte im Falle von Mängeln.
Gewährleistung:
Gelingt der erstmalige Download des E-Books nicht, nicht vollständig oder nicht fehlerfrei oder liegt nach erfolgreichem, vollständigem und fehlerfreiem Download ein Mangel des E-Books vor, können Sie Nacherfüllung entweder durch Mängelbeseitigung oder durch Ersatzlieferung verlangen. Ist die von Ihnen gewählte Art der Nacherfüllung unverhältnismäßig, kann alternativ eine andere Art der Nacherfüllung gewählt werden. Ist auch diese Nacherfüllung unverhältnismäßig, nicht möglich, verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus oder schlägt die Nacherfüllung in sonstiger Weise fehl, sind Sie nach Ihrer Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine Minderung des Kaufpreises zu verlangen.


§ 11 Rücksendekosten
Im Falle eines Widerrufs trägt der Besteller die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

§ 12 Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Seite sicher fühlen. Wir informieren Sie im Folgenden über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, mit deren Hilfe man auf eine bestimmte Person schließen kann. Dazu gehören beispielsweise Namen, Postadressen, Emailadressen, Telefonnummern oder auch IP-Adressen, die Sie beim Besuch unserer Seite hinterlassen oder aktiv an uns weitergeben. Solche Daten werden von uns nur dann erhoben und genutzt, wenn dafür eine rechtliche Grundlage oder eine entsprechende Einwilligungserklärung von Ihnen vorliegt.

Firmierung, Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen 

Verantwortlich im Sinne der EU-DSGVO ist die Firma buchMEYER oHG, vertreten durch Katrin Röttgen und Sonja Reimann in der Darmstädter Straße 14 in 64354 Reinheim. 

Bei Fragen erreichen Sie uns über Telefon unter der Nummer 06162/85736, per Fax unter der Nummer 06162/911466, per Mail an kontakt@buchmeyer.de oder per Whatsapp unter 0160/95410804. 

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Derzeit besteht für die verantwortliche Stelle keine Verpflichtung zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten. Sie können sich gerne jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Thema Datenschutz unter oben angeführten Kontaktmöglichkeiten an Frau Röttgen oder Frau Reimann wenden.

Erfassung von Daten und Informationen

Besuchen Sie unsere Homepage, so werden folgende Daten des zugreifenden Rechners standardmäßig erfasst: Browsertyp und Browserversion, das verwendete Betriebssystem, Referrer-URL, Hostname des Rechners, die Uhrzeit der Serveranfrage sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden in LOG-Dateien auf Servern in Deutschland für 90 Tage gespeichert und danach gelöscht.

Cookies

Während Ihres Besuches auf unserer Homepage werden sogenannte Session-Cookies verwendet, diese werden nur für die Dauer des Besuches gespeichert. 
Session-Cookies dienen der technischen Darstellung unserer Homepage. 

Newsletter und Emailadressen 

Die Kontaktaufnahme per Email ist lediglich über oben angeführte Kontaktdaten möglich. Die Absenderangaben sowie in den Nachrichten angegebene personenbezogene Daten werden gespeichert und dienen zur Erleichterung der Kommunikation. 

Emailadressen nutzen wir, um über eingegangene Bestellungen zu informieren oder, nach Einwilligung, unseren Newsletter zu zusenden.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Nutzung Ihrer Emailadresse zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der ursprünglichen Einwilligung, bleibt bis zu Ihrem Widerruf bestehen. 
Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. 

WhatsApp

Den Kommunikationsweg WhatsApp nutzen wir nur, wenn Sie uns erstmalig über diesen Messenger kontaktiert haben. Jeglicher Datentransfer läuft über das kalifornische Unternehmen WhatsApp Inc. und damit über einen Drittanbieter.

Wird WhatsApp verwendet, so werden alle Telefonnummern im Telefonbuch des Handys an die Server von WhatsApp in den USA übertragen. 
Jegliche Nachrichten, die (bspw. aufgrund einer fehlenden Netzverbindung) nicht unverzüglich zugestellt werden können, werden auf den Servern von WhatsApp bis zu 30 Tage gespeichert. 

Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage

Um Anfragen und Bestellungen über unsere Website bearbeiten zu können, müssen Sie die mit Sternchen gekennzeichneten Felder wahrheitsgemäß ausfüllen. 
Die so erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dem Zweck der Vertragserfüllung und sind für den Vertragsabschluss zwingend erforderlich. 
Die Erhebung der Daten erfolgt dabei auf Grundlage von Art.6. Abs. 1b DSGVO.

Übermittlung von personenbezogenen Daten an Dritte

Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht.

Dauer der Datenspeicherung

Nutzen Sie unseren Webshop, so werden folgende Daten des zugreifenden Rechners standardmäßig erfasst: Browsertyp und Browserversion, das verwendete Betriebssystem, Referrer-URL, Hostname des Rechners, die Uhrzeit der Serveranfrage sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden in LOG-Dateien auf Servern in Deutschland für 90 Tage gespeichert und danach gelöscht.
Des Weiteren werden während Ihres Besuches auf unserer Homepage sogenannte Session-Cookies verwendet, diese werden nur für die Dauer des Besuches gespeichert.
Ihre personenbezogenen Daten, die Sie in Ihrem Kundenkonto eingegeben haben, werden bis zu Ihrem Widerruf gespeichert. 

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Korrektur oder die Löschung zu verlangen. Bei Löschung Ihrer personenbezogenen Daten sind wir an die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gebunden. 
Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenspeicherung und Datenverarbeitung zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der ursprünglichen Einwilligung, bleibt bis zu Ihrem Widerruf bestehen. 

Sie haben das Recht sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren:Hessischer Datenschutzbeauftragter, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden; Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de